Angebote zu "Berlin" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Berliner AK 07
54,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Der Berliner Athletik-Klub 07 (2006 bis 2011: Berlin Ankaraspor Kulübü 07), in Berlin kurz BAK genannt, ist ein Sportverein aus Berlin, dessen erste Fußballmannschaft in der Regionalliga Nord spielt.Der Verein wurde am 15. Dezember 1907 in Berlin-Wedding als Berliner Athletik-Klub 07 gegründet und war ursprünglich im Wesentlichen in den Laufdisziplinen aktiv - etliche Deutsche Meisterschaften zählen zu den entsprechenden Erfolgen. Vom Berliner AK 07 wurde bereits ein Vorläufer des heute weltbekannten Berlin-Marathon ins Leben gerufen, allerdings in einer Zeit ohne entsprechende mediale und wirtschaftliche Begleitung und daher weitgehend unbekannt.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
André Sirocks
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). André Sirocks ( 18. September 1966 in Berlin) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Der Mittelfeldspieler begann seine Fußballkarriere von 1973 bis 1979 bei der SG Sportfreunde Johannisthal. 1979 wechselte er in die Jugendabteilung des 1. FC Union Berlin, wo er ab 1985 in der DDR-Oberliga spielte. Sein erstes Oberligaspiel bestritt er am 6. September 1985 gegen Sachsenring Zwickau 1:1. Von 1991 bis 1993 spielte er beim damaligen Zweitligisten Hannover 96. 1992 wurde er mit der Mannschaft von Hannover 96 DFB-Pokalsieger. 1993 plante er eine Rückkehr zum 1. FC Union Berlin, doch aufgrund des Lizenzentzuges für die 2. Bundesliga wechselte er zu den Stuttgarter Kickers. Bei den Stuttgarter Kickers spielte er von 1993 bis 1998 in der 2. Bundesliga sowie in der Regionalliga Süd (1994 bis 1996). 1998 beendete er seine fußballerische Karriere. Seit 1998 ist er als Finanz- und Versicherungsberater tätig.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Gesten im Frauenfußball
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Gesundheit - Sport - Sportsoziologie, Note: 1,3, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), Sprache: Deutsch, Abstract: Fußball und Gesten - wenn diese beiden Themenbereiche aufeinandertreffen, denkt heutzutage jeder an Torjubel, doch es geht auch anders.22 Spieler/innen auf einem Rasenplatz, die versuchen, einen Ball in das gegnerische Tor zu befördern. Fußball ist ein weltweit verbreitetes Thema und in Deutschland die wohl beliebteste Volkssportart. Vom deutschen Vereinsbild über die Infrastruktur bis hin zur Medienlandschaft - alles ist durch den Fußball beeinflusst.Eine weitaus großere Prasenz besitzen Gesten - nur dass uns dieses nicht immer bewusst und im Gegensatz zum Fußball langst nicht so offensichtlich ist. Gesten sind standige Begleiter unseres Alltags und unserer Sprache. Sie sind ein Teil unserer Kommunikation und wir lassen uns unbewusst oder auch bewusst von ihnen beeinflussen.Bisher wurde die Verwendung von Gesten im Fußball nur minimal erforscht und wenn meist anhand von Spielsituationen oder Fernsehaufzeichnungen. Ich mochte mich daher auf eine andere Richtung konzentrieren und habe mit einer Spielerin der Berlin Liga und einer Spielerin der Regionalliga Nord-Ost jeweils ein Interview geführt, um herauszufinden, wie diese in einer Interviewsituation Gesten verwenden und ob sich hinsichtlich der Gestenfunktion, des Gestentyps, der mimetischen Modi und der Handform gewisse Regelmaßigkeiten feststellen lassen, wenn über feste Speilablaufe / -positionen oder einfach über Erlebnisse erzahlt wird. Ich mochte anhand der Interviews beweisen, dass durch den aktiven Charakter des Fußballspielens eher singulare, referentielle und agierende Gesten verwendet werden. Weiterhin werde ich auch noch kurz auf den Zusammenhang der verwendeten Handform und der Anzahl der beschriebenen Spieler oder Formationen eingehen. Ich werde mich bezüglich der mimetischen Modi, der Gestenfunktion und des Gestentyps an der Analysemethode Cornelia Müllers orientieren und bezüglich der Handform und der gesture phrases an den Transkriptionsvorgaben Jana Bressems.Insgesamt werde ich in meiner Arbeit zunachst einen kurzen Uberblick über Gesten geben, dann meine Methode der Gestenanalyse vorstellen, daraufhin zu meinem Datenmaterial, dem Gesamteindruck und der Auswertung der Analyse übergehen, um letztendlich zu einem Fazit zu kommen.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Berlin Rebels
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Die Berlin Rebels sind ein American Football Team aus Berlin. Die Berlin Rebels existieren seit 1987 und gründeten sich unter dem Dach des SC Charlottenburg.Seit 1988 nehmen die Berlin Rebels offiziell am Spielbetrieb der verschiedenen Ligen des AFVD (American Football Verband Deutschland) teil. Von 1989 bis 1991 spielen die Rebels in der 2. Bundesliga. 1992 - 1995 spielen die Berliner in der 1. Bundesliga, der heutigen GFL, ehe sie dann 1996 wieder in der 2. Bundesliga abstiegen.1998 entscheiden sich die Berlin Rebels nach dem Gewinn der Meisterschaft der 2. Bundesliga Nord ihr Herrenteam vom Spielbetrieb abzumelden. 2001 beginnt ein kompletter Neuaufbau in der 4. Liga (Oberliga). 2002 gelingt der Aufstieg in die Regionalliga. 2004 schlagen die Berlin Rebels die Troisdorf Jets in der Relegation und steigen in die 2. Bundesliga auf.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Achim Pfuderer
54,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Achim Pfuderer ( 29. November 1975 in Waiblingen) ist ein deutscher Fußballspieler. Der Innenverteidiger absolvierte bisher 29 Spiele in der 1. Bundesliga, 135 Spiele in der 2. Bundesliga und 67 Spiele in der Regionalliga Süd (Stand: Januar 2007). Er gilt als einer der fairsten Spieler, da er als Verteidiger in über 200 Spielen nicht ein einziges mal des Feldes verwiesen wurde. Pfuderer spielte vier Jahre lang bis 2000 bei den Stuttgarter Kickers. Dann wurde der TSV 1860 München auf ihn aufmerksam und er erhielt einen Bundesligavertrag bis 2003. Nachdem er diesen Vertrag erfüllt hatte, wechselte er für ein Jahr zum 1. FC Union Berlin, anschließend zog es ihn zum SV Elversberg.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
André Rankel
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

André Rankel ( 27. August 1985 in Berlin) ist ein deutscher Eishockeyspieler (Stürmer), der seit 2003 in der Deutschen Eishockey Liga für die Eisbären Berlin spielt. André Rankel startete seine Karriere in seiner Heimatstadt bei den damaligen Berlin Capitals, wo er 2000/01 erstmals in der Deutschen Nachwuchsliga DNL eingesetzt wurde. Nach zwei Jahren, die er ausschließlich in der DNL verbrachte, sammelte der Angreifer 2002/03 erste Erfahrungen in der Profimannschaft der Capitals in der Regionalliga. Zur Spielzeit 2003/04 wechselte der Linksschütze zum Lokalrivalen der Capitals, den Eisbären Berlin, wo er seitdem hauptsächlich in der Deutschen Eishockey Liga eingesetzt wurde. Zwischenzeitlich sammelte er aber auch in der zweiten Mannschaft der Eisbären Erfahrung in der Oberliga.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Gesten im Frauenfußball
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sport - Sportsoziologie, Note: 1,3, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), Sprache: Deutsch, Abstract: Fussball und Gesten - wenn diese beiden Themenbereiche aufeinandertreffen, denkt heutzutage jeder an Torjubel, doch es geht auch anders. 22 Spieler/innen auf einem Rasenplatz, die versuchen, einen Ball in das gegnerische Tor zu befördern. Fussball ist ein weltweit verbreitetes Thema und in Deutschland die wohl beliebteste Volkssportart. Vom deutschen Vereinsbild über die Infrastruktur bis hin zur Medienlandschaft - alles ist durch den Fussball beeinflusst. Eine weitaus gro¿ssere Pra¿senz besitzen Gesten - nur dass uns dieses nicht immer bewusst und im Gegensatz zum Fussball la¿ngst nicht so offensichtlich ist. Gesten sind sta¿ndige Begleiter unseres Alltags und unserer Sprache. Sie sind ein Teil unserer Kommunikation und wir lassen uns unbewusst oder auch bewusst von ihnen beeinflussen. Bisher wurde die Verwendung von Gesten im Fussball nur minimal erforscht und wenn meist anhand von Spielsituationen oder Fernsehaufzeichnungen. Ich mo¿chte mich daher auf eine andere Richtung konzentrieren und habe mit einer Spielerin der Berlin Liga und einer Spielerin der Regionalliga Nord-Ost jeweils ein Interview gefu¿hrt, um herauszufinden, wie diese in einer Interviewsituation Gesten verwenden und ob sich hinsichtlich der Gestenfunktion, des Gestentyps, der mimetischen Modi und der Handform gewisse Regelma¿ssigkeiten feststellen lassen, wenn u¿ber feste Speilabla¿ufe / -positionen oder einfach u¿ber Erlebnisse erza¿hlt wird. Ich mo¿chte anhand der Interviews beweisen, dass durch den aktiven Charakter des Fussballspielens eher singula¿re, referentielle und agierende Gesten verwendet werden. Weiterhin werde ich auch noch kurz auf den Zusammenhang der verwendeten Handform und der Anzahl der beschriebenen Spieler oder Formationen eingehen. Ich werde mich bezu¿glich der mimetischen Modi, der Gestenfunktion und des Gestentyps an der Analysemethode Cornelia Mu¿llers orientieren und bezu¿glich der Handform und der gesture phrases an den Transkriptionsvorgaben Jana Bressems. Insgesamt werde ich in meiner Arbeit zuna¿chst einen kurzen U¿berblick u¿ber Gesten geben, dann meine Methode der Gestenanalyse vorstellen, daraufhin zu meinem Datenmaterial, dem Gesamteindruck und der Auswertung der Analyse u¿bergehen, um letztendlich zu einem Fazit zu kommen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Gesten im Frauenfußball
13,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sport - Sportsoziologie, Note: 1,3, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), Sprache: Deutsch, Abstract: Fußball und Gesten - wenn diese beiden Themenbereiche aufeinandertreffen, denkt heutzutage jeder an Torjubel, doch es geht auch anders. 22 Spieler/innen auf einem Rasenplatz, die versuchen, einen Ball in das gegnerische Tor zu befördern. Fußball ist ein weltweit verbreitetes Thema und in Deutschland die wohl beliebteste Volkssportart. Vom deutschen Vereinsbild über die Infrastruktur bis hin zur Medienlandschaft - alles ist durch den Fußball beeinflusst. Eine weitaus gro¿ßere Pra¿senz besitzen Gesten - nur dass uns dieses nicht immer bewusst und im Gegensatz zum Fußball la¿ngst nicht so offensichtlich ist. Gesten sind sta¿ndige Begleiter unseres Alltags und unserer Sprache. Sie sind ein Teil unserer Kommunikation und wir lassen uns unbewusst oder auch bewusst von ihnen beeinflussen. Bisher wurde die Verwendung von Gesten im Fußball nur minimal erforscht und wenn meist anhand von Spielsituationen oder Fernsehaufzeichnungen. Ich mo¿chte mich daher auf eine andere Richtung konzentrieren und habe mit einer Spielerin der Berlin Liga und einer Spielerin der Regionalliga Nord-Ost jeweils ein Interview gefu¿hrt, um herauszufinden, wie diese in einer Interviewsituation Gesten verwenden und ob sich hinsichtlich der Gestenfunktion, des Gestentyps, der mimetischen Modi und der Handform gewisse Regelma¿ßigkeiten feststellen lassen, wenn u¿ber feste Speilabla¿ufe / -positionen oder einfach u¿ber Erlebnisse erza¿hlt wird. Ich mo¿chte anhand der Interviews beweisen, dass durch den aktiven Charakter des Fußballspielens eher singula¿re, referentielle und agierende Gesten verwendet werden. Weiterhin werde ich auch noch kurz auf den Zusammenhang der verwendeten Handform und der Anzahl der beschriebenen Spieler oder Formationen eingehen. Ich werde mich bezu¿glich der mimetischen Modi, der Gestenfunktion und des Gestentyps an der Analysemethode Cornelia Mu¿llers orientieren und bezu¿glich der Handform und der gesture phrases an den Transkriptionsvorgaben Jana Bressems. Insgesamt werde ich in meiner Arbeit zuna¿chst einen kurzen U¿berblick u¿ber Gesten geben, dann meine Methode der Gestenanalyse vorstellen, daraufhin zu meinem Datenmaterial, dem Gesamteindruck und der Auswertung der Analyse u¿bergehen, um letztendlich zu einem Fazit zu kommen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot