Ihr Regionaledamen Shop

Andrej Kaufmann
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Andrej Kaufmann ( 7. Juli 1975 als Andrej Singelejew, in Ust-Kamenogorsk, Kasachische SSR) ist ein deutsch-kasachischer Eishockeyspieler, der seit September 2010 bei den Bietigheim Steelers aus der 2. Bundesliga spielt. Andrej Kaufmann spielt seit 1998 bei deutschen Vereinen, zunächst bei den Black Dragons Erfurt in der 1. Liga Nord und beim EV Füssen in der Regionalliga Süd. Mit dem EV Füssen gelang der Aufstieg in die Oberliga, die er aber 2001 in Richtung Landshut verließ. Nach einem Jahr beim Heilbronner EC schloss er sich zur Saison 2003/04 den Grizzly Adams Wolfsburg, mit denen er in die Deutsche Eishockey Liga aufstieg.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Die Sozialdemokratie und ihr Verhältnis zum Sport
46,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Arbeit wurde im Zuge des Studiums der Politikwissenschaft verfasst und 2018 abgeschlossen. Die Intention, sich damit zu beschäftigen, liegt darin begründet, dass ich sowohl im politischen, als auch im sportlichen Bereich beruflich agiere. So bin ich seit 2003 hauptamtlicher Mitarbeiter der SPÖ im Erwachsenenbildungsbereich. Politisch bin ich im 17. Wiener Bezirk als Bezirksrat tätig, auch dort auf die Themenbereiche Erwachsenenbildung und Sport spezialisiert. In meiner Funktion als Vorsitzender der Themensektion Sport in der SPÖ organisierte ich einige Jahre verschiedene Sportveranstaltungen, unter anderem den Wiener Laufcup, der 2011 die mit 31 Einzelveranstaltungen größte Laufserie der Welt wurde. Als zweites berufliches Standbein möchte ich meine Tätigkeit im Bereich des Sportmanagements anführen. So war ich unter anderem in der Saison 2007/08 Klubmanager des in der Regionalliga spielenden Wiener Sportklub und in den Saisonen 2012 bis 2014 als Clubmanager sowie Vizepräsident des österreichischen Fußball-Bundesligisten First Vienna Football Club 1894, dem ersten Fußballvereins Österreichs, tätig.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Wandkalender Der Amateurfußball-Kalender (Tisch...
21,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Der Amateurfußball-Kal A5 quer, Titelzusatz: Amateurfußball (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Philipp Wosnitza, Größe: DIN A5, Gewicht: 130 gr, Auflage: 1. Édition 2020, Kalenderjahr: 2021, Seiten: 14, Genre: Sport, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Fußball // Amateure // Grassroots // Sundayleague // Kreisliga // Hartplatzhelden // FuPa // Regionalliga // Emotion // Soccer // Fussball, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Achim Pfuderer
54,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Achim Pfuderer ( 29. November 1975 in Waiblingen) ist ein deutscher Fußballspieler. Der Innenverteidiger absolvierte bisher 29 Spiele in der 1. Bundesliga, 135 Spiele in der 2. Bundesliga und 67 Spiele in der Regionalliga Süd (Stand: Januar 2007). Er gilt als einer der fairsten Spieler, da er als Verteidiger in über 200 Spielen nicht ein einziges mal des Feldes verwiesen wurde. Pfuderer spielte vier Jahre lang bis 2000 bei den Stuttgarter Kickers. Dann wurde der TSV 1860 München auf ihn aufmerksam und er erhielt einen Bundesligavertrag bis 2003. Nachdem er diesen Vertrag erfüllt hatte, wechselte er für ein Jahr zum 1. FC Union Berlin, anschließend zog es ihn zum SV Elversberg.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Andrej Mangold
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Andrej Mangold ( 14. Januar 1987) ist ein deutscher Basketballspieler. In der Saison 2011/12 spielt er für die Telekom Baskets aus Bonn in der höchsten deutschen Spielklasse Basketball-Bundesliga.[1] Mangold lernte das Basketballspiel beim ehemaligen Erstligisten TK Hannover und wurde als Jugendspieler auch schon in der drittklassigen Regionalliga eingesetzt, in die die Herrenmannschaft mittlerweile abgerutscht war. 2005 wechselt er zum Oldenburger TB, dem Trägerverein des Erstligisten EWE Baskets Oldenburg, dessen Nicht-Profimannschaft ebenfalls in der Regionalliga spielte. Durch gute Leistungen empfahl er sich für die in der neu gegründeten Pro B spielenden München Basket. Nach einer starken Pro B-Saison für die München Basket wurde er in die A2-Nationalmannschaft berufen und vom lokalen Rivalen Bayern München, die nach der Regionalligameisterschaft die Pro B übersprungen und direkt eine Lizenz für die Pro A erworben hatten, für die Saison 2008/09 verpflichtet.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
111 Gründe, den FC 08 Homburg zu lieben
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Großes entsteht im Kleinen: Ohne den Traditionsverein FC 08 Homburg, der in den 80ern sogar in der Bundesliga spielte, wäre Fußball-Deutschland ärmerDer FC 08 Homburg fehlt in keinem fußballhistorischen Rückblick. Sei es das erste Profitor von Miroslav Klose, sei es der erfolgreiche Einsatz der Abseitsfalle bereits in den 70ern oder die legendäre Kondomwerbung in den 80ern.Der Verein, genauer die Stadt, verfügt über ein Oldschool-Stadion mit einer bundesligatauglichen Flutlichtanlage, das sich den Namen "Waldstadion" Tag für Tag verdient. Hierher lohnt sich auch ein Familienausflug mit Gang zum Fußball.Der Autor Roland Röder nimmt den Leser mit in die Welt des kleinen, aber feinen FC 08 Homburg und präsentiert Wissenswertes und aufregende Geschichten rund um den Traditionsverein aus dem Saarland.Großes entsteht im Kleinen. Der Verein mit seinen freundlichen, frühlingshaften Farben Grün-Weiß war die kleinste Bundesligastadt Deutschlands, spielte drei Jahre in der 1. Liga, 15 Jahre in der 2. und 16 Jahre in der Regionalliga, die lange Zeit die 3. Liga war.In Homburg schoss Miroslav Klose sein erstes Tor im Profifußball. Und die Abseitsfalle wurde zwar nicht in Homburg erfunden, aber bereits in den 70ern erfolgreich umgesetzt. Als der DFB 1986 dem Verein Trikotwerbung für Kondome verbot, steigerte dies nur den Bekanntheitsgrad. Heute hat er eine Fanszene, die immer wieder Nachwuchs findet.In Homburg schnürten neben Klose weitere fußballerische Granaten ihre Schuhe: Christian Streich (ja, der Trainer des SC Freiburg), Roman Wójcicki, Willi Landgraf, Horst Ehrmann traut, Revas Arveladze, Hans-Jürgen Gundelach, Jimmy Hartwig, Steffen Korell und der Weltmeister von 1954, Werner Kohlmeyer.EINIGE GRÜNDEWeil Miroslav Klose dort sein erstes Tor im Profifußball erzielte. Weil die Farben Grün-Weiß einfach freundlich sind. Weil einer der Ultras eine Fangrotte statt einer Mariengrotte hat. Weil ich beim ersten und zweiten Mal im Waldstadion fremdging. Weil man für diesen Verein auch die Geburtstagsfeier seines Kindes verlegt. Weil meine Frau dort Stadionverbot hat - von mir. Weil dort die Abseitsfalle erfolgreich umgesetzt wurde. Weil ich einmal doppelt zu Tränen gerührt war. Damals. Weil in Homburg Frauen ins Stadion dürfen. Weil eine Frau mal Präsidentin war. Weil "Fever Pitch" international ist. Weil hier viele Liebesbeziehungen entstanden - zu zweit, aber eigentlich zu dritt. Weil Fritz immer an der gleichen Stelle steht. Weil die Bahn bei Auswärtsspielen pünktlich ist. Weil "Erste Runde Krankenschein" einfach ein geiler Song ist. Weil keiner schöner jubelt als Kai Hesse. Weil Fans heilig sind und nur der Vorstand Fehler macht.

Anbieter: buecher
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Defunct football competitions in Germany
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Defunct football competitions in Germany ab 18.99 € als Taschenbuch: Southern German football championship Brandenburg football championship German amateur football championship Promotion to the 2nd Bundesliga Regionalliga Süd 2. Fußball-Bundesliga Süd Baltic football championship. Aus dem Bereich: Bücher, Taschenbücher, Wirtschaft & Soziales,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Kundenzufriedenheit im Zuschauersport. Eine emp...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Gesundheit - Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 2,15, Fachhochschule Koblenz - Standort RheinAhrCampus Remagen, Sprache: Deutsch, Abstract: Samstag, 07. Februar 2015, Tivoli-Stadion, Aachen: im Spitzenspiel der Regionalliga West gewinnt Alemannia Aachen vor 30.313 Zuschauern 1:0 gegen Rot-Weiss Essen und stellt damit einen neuen landesweiten Zuschauerrekord für ein Fußballspiel der vierten Spielklasse auf. Obwohl das Chaos um den Verein wohl als eines der größten in diesem Jahrtausend in die deutsche Fußballgeschichte eingeht, scheint das Interesse an dem Klub aus dem Dreiländereck auch in der Vierten Liga weiterhin ungebrochen. Über 10.700 Zuschauer besuchten durchschnittlich die Heimspiele der Alemannia in der abgelaufenen Saison 2014/15, in der im Ligadurchschnitt lediglich knapp 2.000 Zuschauer die Partien verfolgten. Neben diesen Einnahmen aus dem Spielbetrieb stehen professionellen Fußballklubs, gemäß den jährlichen Saisonreports der DFL und des DFB, zwei weitere relevante Erlöspotentiale zur Verfügung: Einnahmen aus Fernseh- und Hörfunkvermarktung sowie Einnahmen aus Sponsoring und Werbung. Berücksichtigt man jedoch, dass Vereine unterhalb der ersten drei Profiligen keine Erlöse aus einer medialen Verwertung erwirtschaften können , lässt sich erahnen, welche Relevanz die Zuschauereinnahmen für die saisonale Budgetplanung des Managements einnehmen. Der Konsum eines solchen Fußballspiels ist für die Zuschauer, als Kernprodukt am Spieltag, inzwischen in eine Ansammlung verschiedenartiger Dienstleistungen eingebettet. Von der Anfahrt zum Stadion, über das Catering bis hin zur Unterhaltung in den Halbzeitpausen wird alles versucht dem Stadionbesucher das eigentliche Event am Spieltag so angenehm und interessant wie möglich zu gestalten. Vor allem die Vermarktung eines exklusiven VIP-Bereichs stellt in diesem Zusammenhang ein wesentliches Einnahmepotential für einen professionellen Fußballklub dar, denn der Aufenthalt in einem Solchen lässt sich lukrativ vermarkten. Die VIP-Gäste wollen in einer exklusiven Atmosphäre die Verbindung von Sport, Komfort und besonderem Service genießen und haben sich zu einer bedeutenden Kerngruppe unter den Zuschauern entwickelt, sodass deren Wohlbefinden und Zufriedenheit als substanzielle Determinante für die Einnahmesituation verstanden werden sollte.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Berlin Rebels
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Die Berlin Rebels sind ein American Football Team aus Berlin. Die Berlin Rebels existieren seit 1987 und gründeten sich unter dem Dach des SC Charlottenburg.Seit 1988 nehmen die Berlin Rebels offiziell am Spielbetrieb der verschiedenen Ligen des AFVD (American Football Verband Deutschland) teil. Von 1989 bis 1991 spielen die Rebels in der 2. Bundesliga. 1992 - 1995 spielen die Berliner in der 1. Bundesliga, der heutigen GFL, ehe sie dann 1996 wieder in der 2. Bundesliga abstiegen.1998 entscheiden sich die Berlin Rebels nach dem Gewinn der Meisterschaft der 2. Bundesliga Nord ihr Herrenteam vom Spielbetrieb abzumelden. 2001 beginnt ein kompletter Neuaufbau in der 4. Liga (Oberliga). 2002 gelingt der Aufstieg in die Regionalliga. 2004 schlagen die Berlin Rebels die Troisdorf Jets in der Relegation und steigen in die 2. Bundesliga auf.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
PAT Pool Billard Trainingsheft Level 3
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

PAT Pool Billard Trainingsheft Level 3 ab 19.99 € als epub eBook: Für Regionalliga bis etwa Bundesliga. 3. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Sport-Thieme Volleyball-Pfosten ø 105 mm DVV 1,...
1.159,00 € *
zzgl. 129,00 € Versand

Volleyballpfosten 105 mm mit DVV 1 Prüfzeichen für den Einsatz bei Internationalen Wettkämpfen sowie bei Spielen der Bundes- und Regionalliga. - Aluminium-Spezialprofil 105 mm - Nach DIN EN 1271 - Superstabile Ausführung - Mit Flaschenzugsystem oder Spindelspannvorrichtung - Integriertes Gehäuse Alle Bedienungselemente sind unfallsicher im Profil untergebracht - Die Oberfläche der Volleyballpfosten ist Mattsilber technologisch eloxiert. An beiden Pfosten ist eine Netzhöhenmarkierung zur exakten Einstellung der Netzhöhe angebracht. Die Netzhöhe kann stufenlos von 1,55 bis 2,50 m verstellt werden. Die Lieferung erfolgt ohne Bodenhülse. - DVV 1 Prüfzeichen - Für Punktspiele und Turniere sind nur Pfosten mit den Prüfzeichen 1 oder 2 zugelassen. Pfosten mit DVV 1 Prüfzeichen können bei Internationalen Wettkämpfen sowie bei Volleyballspielen der Bundes- und Regionalliga eingesetzt werden. - Höhenverstellung im vollgespannten Zustand - Bei DVV 1 Posten ist es möglich, das Netz im vollgespannten Zustand stufenlos von 1,55-2,50 m zu verstellen. Ein nachträgliches Justieren und Spannen ist nicht mehr erforderlich. Darüber hinaus haben die Pfosten aufgrund der Verwendung eines besonders dickwandigen Spezial-Profils eine sehr hohe Biegefestigkeit. - Gleich mitbestellen Volleyballnetz 1147403. - Bodenhülsen Falls keine Bodenhülsen vorhanden sind, bestellen Sie diese gleich mit 1159019. - Unser Tipp Säulenschutzpolster für Volleyball-Pfosten erhöhen die Sicherheit Ihrer Spieler. Bestellen Sie diese gleich mit 1146208.

Anbieter: Sport-Thieme
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
André Weis
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

André Weis ( 30. September 1989 in Boppard) ist ein deutscher Fußballspieler. Er spielt auf der Position des Torhüters. Weis spielte in der Jugend zunächst für Germania Metternich, die SG 99 Andernach und den FV Rübenach. 2007 wechselte er zur Jugend der TuS Koblenz. In der Saison 2008/09 saß Weis in einigen Spielen der 2. Bundesliga für die Koblenzer als Ersatztorwart auf der Bank. Nach dieser Spielzeit wechselte er zum SV Wilhelmshaven. In der Saison 2009/10 kam Weis dort zu 32 Einsätzen in der Regionalliga Nord. Zur Saison 2010/11 kehrte er zur TuS Koblenz zurück und absolvierte in der 3. Profi-Liga 9 Profieinsätze.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht